Archiv für Juni 2013

Internationale Demonstration in Paris: Bus zur Großdemonstration nach Paris

Am Sonntag, den 23.06.2013, wird in Paris eine Großdemonstration im Gedenken an den, von Neonazis ermordeten, Antifaschisten Clément Méric stattfinden.
Dazu wird es aus Köln einen Bus geben. Dieser wird am Sonntag früh morgens aus Köln abfahren. Ein Ticket kostet 40 Euro – ermäßigt 30 Euro.
Verbindliche Anmeldungen nehmen wir unter akku@riseup.net entgegen.
Außerdem wird es am Donnerstag ab 19 Uhr einen Ticketverkauf im Infoladen Köln, Ludolf-Camphausen-Str. 36 – 50672 Köln, geben.
Wir bitten alle Personen, die ein Ticket haben wollen, dort vorbeizukommen und ihr Ticket abzuholen.

Kein Tag ohne Autonomes Zentrum Köln!

Im April 2010 wurde ein seit Jahren leerstehendes Gebäude in Köln-Kalk von Aktivist_innen besetzt und das Autonome Zentrum (AZ) Köln gegründet. In den letzten drei Jahren ist dort ein selbstorganisierter Raum für emanzipatorische Politik, Kunst und Kultur entstanden. Seit 2011 gibt es einen Nutzungsvertrag für das AZ, der nun gekündigt wurde.

Das AZ Köln ist ein Treffpunkt für Menschen aus den verschiedensten sozialen, politischen und kulturellen Zusammenhängen. Es bietet einen unkommerziellen Raum für Gruppentreffen, Konzerte, Parties, Kneipen, Essen, Werkstätten, Infoveranstaltungen, Umsonstladen, Kino, Ausstellungen und vieles mehr. Im AZ finden seit dem ersten Tag jeden Monat über 50 selbstorganisierte Veranstaltungen statt. Das macht über 2000 Veranstaltungen in den letzten 3 Jahren – alles umsonst oder gegen freiwillige Spende.

Zum 30. Juni 2013 wurde der Nutzungsvertrag durch im Auftrag der Stadt Köln ersatzlos gekündigt. Politisch verantwortlich ist vor allem die Kölner SPD. Sie will die polizeiliche Räumung und den Abriss des Gebäudes um dort ein Grünstreifen anzulegen. Ab dem 1. Juli ist das AZ also akut räumungsbedroht.

Online-Petition – AZ KÖLN
Autonomes Zentrum Köln – http://az-koeln.org/
Die Kampagne Kein Tag Ohne! – http://az-koeln.org/keintagohne/
Gather & Resist (Europaweites Vernetzungs- und Aktionstreffen zur Verteidigung des AZ Köln) – http://gatherandresist.blogsport.eu/

Clément von Nazis ermordet – Kein Vergeben! Kein Vergessen!

250 Menschen gedenken Clement Meric

NI OUBLI! NI PARDON!
Kein Vergeben! Kein Vergessen!

Am Freitag den 8. Juni demonstrierten ca. 250 Menschen durch die Kölner Innenstadt, um dem von Nazis ermordeten Antifaschisten Clément Méric zu gedenken.
Am 5. Juni wurde der Antifaschist und linke Aktivist Clément Méric in Paris von Faschisten ermordet. Clément wurde von einer Gruppe Faschisten vor einem Geschäft angegriffen und so schwer verwundet, dass er an den Verletzungen verstarb [Infos: jW: I & II, ND, le monde]
Dieser mörderische Anschlag reiht sich in eine anhaltende Welle von rechter und faschistischer Straßengewalt in Frankreich ein. Vor allem die homophoben Protesten der vergangenen Wochen waren von neo-faschistischen Gruppen zur Mobilisierung genutzt worden und bereiteten den Boden für faschistische Angriffe.

ASJ Bonn Veranstaltungsreihe: Anarchistische Basics

Mehr Infos hier!