Rassisten in Bonn stoppen

Am Montag den 15. Dezember versuchen nun auch in Bonn Rassisten und Nazis an die Erfolge von „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) in Köln und PEGIDA („Patriotische Europäer gegen Islamisierung des Abendlandes“) in Dresden anzuknüpfen.

Den Aufruf zur Gegenwehr von Refugees Welcome Bonn (Ahu, Ahu – Das Abendland kippt sich zu).
Und Lesenswertes zur grundsätzlichen Thematik beim AKKU in Köln (Nazi-Mob(i) 2.0 und unsere Antwort)

Versauen wir diesen Rassisten ihre neue Spielwiese!

Treffpunkt für die Gegenaktivitäten:
Montag, 15. Dezember um 17:30 Uhr
WICHTIG!! Der Aufmarsch wurde auf den Kaiserplatz verlegt!

(Also nicht mehr am alten Rathaus)