Archiv für Juni 2016

Antifa Info Kneipe


Samstag 2.7. im Liz – Rathausgasse 6 – um 19 Uhr
Antifa Info Kneipe

Neben aktuellen Informationen zur regionalen rechten Szene, wollen wir mit euch gemeinsam überlegen wie wir Rassismus und Ausgrenzung auf kultureller und politischer Ebene etwas entgegensetzen können.

Für Essen und Getränke sorgen wir!
Wir sehen uns im Liz!

Den nationalen Konsens brechen – Gegen den AfD Landesparteitag in Werl!

Demonstration vom Bündnis gegen Rassismus Soest (Aufruf hier): Kommt alle in den Nationalismus ist keine Alternative Block!
Start der Demonstration ist um 11:45 Uhr – Stadthalle Werl.

„Mit den anstehenden Landtagswahlen in NRW 2017 wird die AfD wohl auch hier Einzug ins Parlament erhalten. Die AfD spitzt in ihrem Wahlkampf zu, was andere Parteien bereits umsetzen; Stichwort Asylrechtsabschaffung. Es muss uns daher nicht nur um einen reinen Abwerkampf gegen die AfD gehen, sondern um ein gemeinsames Einstehen gegen eine rechte Formierung der Gesellschaft;“

Zugtreffpunkte aus NRW

Köln | 07:30 Uhr Hbf Domseite
Duisburg | 09:00 Uhr Hbf Vorhalle
Bielefeld | 09:30 Uhr Hbf
Herford | 09:30 Uhr Hbf
Dortmund | 09:45 Uhr Hbf
Unna | 10:20 Uhr Hbf

25. Juni – Demo in Bonn: Die Festung Europa angreifen!

Aufruf zum antirassistischen Aktionstag in Bonn im Rahmen des bundesweiten NIKA-Aktionswochenendes

Plakat Aktionstage NikA

Anfang 2016 startete mit einer Aktionskonferenz in Frankfurt die Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative“. Bundesweit engagierten sich daraufhin Menschen vielfältig gegen die Akteure der rechten Formierung um AfD, Pegida & Co. Die Verhältnisse spitzen sich dabei ungebremst weiter zu. In Stuttgart verabschiedete die AfD kürzlich ein stramm rechtes Programm, begleitet von einem erneuten Umfragehoch. Europaweit grassiert unaufhörlich die rassistische Gewalt gegen Geflüchtete und Seehofer erklärt „Die Willkommenskultur“ für beendet. (mehr…)

Newroz hinter Barrikaden

Am Donnerstag, den 16. Juni 2016 Newroz hinter Barrikaden
20 Uhr im Buchladen Le Sabot, Breite Str. 76, Bonn
werden einige Teilnehmer*innen der diesjährigen Newroz Delegation von ihren Erfahrungen und Gesprächen berichten.

Die Delegation der YXK (Verband der Studierenden aus Kurdistan) war für 10 Tage in Bakûr (Nordkurdistan) unterwegs und hat dort verschiedene Institutionen der Selbstverwaltung besucht. Dieses sind z.B. * KJA (Frauenrat) * Keskesor (LGBTI Gruppe) * Volksrat * Rojava Verein * Kurdische Grundschule * Newroz Fest

Gemeinsam möchten wir mit euch darüber sprechen, was Selbstverwaltung und Selbstverteidigung im Kontext revolutionärer Prozesse bedeuten. Was gerade in Nordkurdistan passiert und was wir möglicherweise von dort für hier lernen können.

Bundesweites NIKA Aktionswochenende 24. – 26. Juni

Save the date!Plakat Aktionstage NikA

Im Rahmen Aktionswochenendes der bundesweiten Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative — Gegen die Festung Europa und ihre Fans“ vom 24. bis 26. Juni findet am 25. Juni in Bonn eine Demo Die Festung Europa angreifen! statt.

Mehr in Kürze …

Aufruf der NIKA-Kampagne zum bundesweiten Aktionswochenende gegen die Akteure der Abschottung vom 24.-26. Juni

It happens now…

Das Sterben geht weiter. Hunderte Menschen ertrinken (mehr…)