Archiv für September 2016

Antifa Info Kneipe am 1. Oktober im LIZ

Kommt vorbei!

19 Uhr | LIZ Bonn | Rathausgasse 6

„Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstad ist, wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht. Protest ist, wenn ich sage, ich mache nicht mehr mit. Widerstand ist, wenn ich dafür sorge, daß alle anderen auch nicht mehr mitmachen.“

Wir stellen die Überlegungen der Journalistin Ulrike Meinhof zu den Geschehnissen und gesellschaftlichen Zuständen der Jahre 1967-68 vor und werden versuchen, diese mit heutigen Konflikten in Verbindung zu bringen. Anschließend wollen wir diskutieren, woher mangelndes kritisches Bewusstsein bzw. mangelnder Wille zum Protest herrühren und die radikale Linke in ihren Protestformen ansetzen kann.

Es reicht schon lange!

Nazigewalt und Rassismus aus der Mitte der Gesellschaft entgegentreten!

Am 24. September findet in Dortmund eine Demonstration gegen rechte Gewalt statt. Die Demo wird getragen von zahlreichen politischen Organisationen, die sich nach der Eskalation rechter Gewalttaten Anfang August unter dem Motto “Es reicht” zusammengefunden haben, um mit einer Kampagne ein Zeichen gegen rechte Gewalt zu setzen.

Die Autonome Antifa 170 ruft mit einem eigenen Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration auf. Kommt am 24.09. nach Dortmund – ab 13:00 vor der Steinwache, HBF Nordausgang

Hier ihr Aufruf