Kaffeefahrt und Kuchenkränzchen gegen die AfD in Troisdorf

Dass die AfD rassistisch ist und durch gezielte Provokationen die Grenze des Sagbaren immer weiter nach rechts verschiebt, ist nichts Neues und sollte inzwischen wirklich überall angekommen sein. Offensichtlich wollen ihre Anhänger*innen die kommenden Monate für weitere regelmäßige Provokationen nutzen und halten in allen größeren Städten des Landes Parteitage ab. So auch nächsten Samstag, den 4. März in Troisdorf. Leider können wir die große Akzeptanz, die die AfD offensichtlich genießt, nicht unmittelbar verhindern, aber wir können die rassistische Frühlings-Tour auch nicht einfach geschehen lassen.

Wir laden deswegen zum antifaschistischen Kaffeekränzchen ein.

Kommt am Samstag, den 4.3.17 nach Troisdorf und beteiligt euch an kreativen Protestformen!

Bringt Torten mit! Passt auf euch auf!

Gemeinsame Anreise aus Bonn: Samstag – 9:00 Uhr – Bahnhof Beuel