Unter den Namen Junge Antifa Bonn ( JAB ) haben wir uns im April 2015 als Zusammenschluss antifaschistisch orientierter Jugendlicher aus Bonn
und Umgebung gegründet. Wir kooperieren mit der Antifa Bonn Rhein/Sieg und agieren unabhängig von Parteien und Gewerkschaften.

Einen großen Teil unserer politischen Arbeit sehen wir darin, die Propaganda von Nazis und anderen Rechten zu enttarnen und zu bekämpfen. Als linksradikale Gruppe reicht uns das jedoch nicht aus. Wir treten für eine Welt ein, in der die Menschen frei von Herrschaft, in Selbstbestimmung und in Wohlstand leben können. Deswegen sind wir für die Abschaffung von Staat, Nation und Kapitalismus. Auf dem Weg zur freien Gesellschaft möchten wir uns außerdem dafür einsetzten, dass Antisemitismus, Rassismus, Sexismus und alle anderen Arten der Unterdrückung beendet werden.

Als Gruppe haben wir einen feministischen Anspruch und möchten möglichst immer in Konsens entscheiden. Kooperationen können wir uns grundsätzlich mit allen Gruppierungen vorstellen, die unsere Vorstellungen teilen.

In welchen Umfang wir zu Themen arbeiten, machen wir sowohl an der aktuellen Relevanz, als auch an unseren Interessen abhängig. Unsere Aktionsformen sollen dabei vielfältig sein.

Wenn ihr an unserer Arbeit interessiert seid und mitmachen wollt, freuen wir uns, wenn ihr euch bei uns meldet.
Schreibt uns einfach eine Mail an:

Für unseren PGP-Key hier klicken

Außerdem haben wir eine Seite auf Facebook, dort werdet Ihr immer auf dem Laufenden gehalten.
[Facebook]/JungeAntifaBonn